Regendusche kaufen – Infos, Tipps und Kaufberatung

 

Mit einer Wellness Regenduschkopf macht duschen doppelt so viel Spaß

 

 

Ein toller Regenduschkopf ist der Hauptbestandteil von einer Regendusche. Er ist mehr als ein normaler Duschkopf. Mit der richtigen Kopfbrause fühlst du Erfrischung und Entspannung pur.

 

„Du wirst dich fühlen, wie wenn dich ein traumhafter, warmer, tropischer Regenschauer umhüllt. Von daher kommt wahrscheinlich auch der Namen Regenwalddusche.“

 

Dein Entschluß steht fest. Du willst dir eine Regendusche kaufen. Doch nun hast du die Qual der Wahl. Sie unterscheiden sich in der Größe, Design, Montageart, Material, Qualität aber auch (extrem) im Preis

 

Ich will dir helfen!

 

Auf meiner Regendusche Seite will ich meine langjährige Erfahrung mit dir teilen. Ich werde versuchen viele von deinen offenen Fragen zu beantworten, so das du die für dich die richtige Regendusche zum günstigsten Preis kaufen kannst.

 

 

 

Was ist eine Regendusche?

 

TOP! Grohe Rainshower smart Control

Unter einer Regendusche versteht man eine Kopfbrause im XXL-Format. Je größer, desto besser (aber leider auch – viel teurer). Bekannt wurden solche Duschsysteme vor allem aus exklusiven Wellness-Hotels oder Spa-Bereichen.

 

Dieses tolle und luxeriöse Duschgefühl wollen viele Menschen nun auch in ihrem eigenen Badezimmer erleben und kaufen sich dafür selber auch so einen Wellness Regenduschkopf. So fühlt man sich jeden Tag wie im Urlaub.

 

Ein weiterer Grund warum viele Bäder mit einer riesigen Kopfbrause ausgestattet werden ist folgender. Viele Modernisierer aber auch Neubauer wollen ihr Bad seniorengerecht bauen.

 

Das bedeutet, das die großen ebenerdigen Walk-In-Duschen immer öfters die teilweise beengten Duschkabinen ablösen. Und sind wir doch mal ehrlich, ein XXL-Regenduschkopf wertet so eine heimische Wellness-Oasen nochmal um einiges auf.

 

Wichtig!

Unter einer Regendusche versteht man teilweise auch ganze Duschsysteme mit einem Regenduschkopf. Während ich hier mehr auf die Kopfbrause eingehe, zeige ich dir auf „Duschsystem – Regenduschen günstig im Set kaufen“ welche die besten Duschsysteme sind und wo du sie am günstigsten kaufen kannst.

 

 

Wie unterscheiden sich Regenduschköpfe?

 

An dieser Stelle möchte ich dir mal aufzeigen, wie sich ganz grob Regenduschköpfe unterscheiden. Dadurch bekommst du dann auch mal ein Gefühl warum du das eine Modell für unter 50 Euro kaufen kannst, und du für ein anderes Modell bis zu 2000 Euro ausgeben mußt.

 

Folgende Unterscheidungsmerkmale gibt es:

 

  • die Größe und das Design/Form
  • das Material und die Qualität (Langlebigkeit)
  • Markenhersteller oder NoName (meist aus China)
  • die Lautstärke
  • die Wasserdurchfluss Menge

 

Wie du siehst gibt es einige Dinge die den einen Regenduschkopf von einem anderen unterscheiden können. In einem sind sich allerdings alle gleich. Das Gewinde mit dem du die Kopfbrause an deine vielleicht vorhandene (bei einem Austausch) Brausstange befestigst, ist immer gleich. Das Anschlußgewinde hat immer 1/2 Zoll. Wo wir aber auch gleich beim Thema wären…

 

 

Die Befestigungsart

 

Hier mußt du dich entscheiden wie oder besser woran du deinen Regenduschkopf befestigen willst. Das hängt natürlich auch ganz davon ab wie deine Wasserleitung verläuft.

 

Folgende Befestigungsarten gibt es:

 

 

Günstig! Regendusche Homelody

Kopfbrause für ein Duschsystem

 

Diese Kopfbrause wird meistens gleich in einem sogenannten Regenduschen Set mit gekauft. Der Regenduschkopf ist in diesem Fall nur einfach draufgeschraubt und kann bei Bedarf ausgetauscht werden. 

 

Das kann bei günstigen Modelllen und kalkhaltigem Wasser von großem Vorteil sein. Denn bei einer unzureichenden Pflege geben einige Regenwaldduschen schnell mal den Geist auf. Das vergessen viele beim „ersten“ Kauf.

 

 

 

Regenwalddusche für die Wandmontage

 

Hier verläuft die Wasserführung in der Wand, also Unterputz. Das hat den Vorteil das weniger Chromteile zu putzen sind. Lediglich die Mischbatterie und die Halterung von der Handbrause sowie der Duschschlauch sind noch sichtbar.

 

Bei diesem Model von Grohe Rainshower Allure 210 ist der Brausearm im Lieferumfang. Er kann aber auch bei anderen Modellen, zum Beispiel bei runden Regenwaldduschköpfen, dazu gekauft werden. 

 

Wichtig:

Achte darauf, wenn du dir eine Regendusche zur Wandbefestigung kaufen willst, das der Brausearm lang genug ist.

 

Wandarm – Regendusche 40 cm

Je nach Größe der Kopfbrause, ob man sie neigen kann und wie weit die Handbrause und Duschthermostat in Körper-Reichweite sind, hängt die Länge von dem Brausearm ab. Wenn nicht, fehlt dir die Bewegungsfreiheit!

 

Mein Tipp: Regenduschkopf-Größe bis

 

25 cm Durchmesser – Brausearm mind. 30 cm

31 cm Durchmesser – Brausearm mind. 35 cm

40 cm Durchmesser – Brausearm mind. 45 cm

 

 

Regendusche für Deckenmontage:

 

Diese Art von Regendusche wird sehr gerne im Neubau eingesetzt oder bei einer kompletten Bad-Renovierung. Verständlich denn die Wasserinstallation verläuft Unterputz. Hier steht ein sehr puristisches und luxeriöses Erscheinungsbild im Vordergrund. 

 

Mit einer Kopfbrause von 360 x 190 mm erreicht der hier abgebildete Hansgrohe Raindance E360 schon eine sehr imposante Größe. (für die Größe&Qualität auch relativ günstig) Der untere Teil der Kopfbrause ist im übrigen um 26 ° neigbar und drehbar. Somit kann der Duschstrahl noch leicht ausgerichtet werden.

 

 

Wie groß soll die Regenwalddusche sein?

 

Dazu kann ich dir folgendes aus meiner Erfahrung sagen. Die Regendusche sollte auch optisch noch in deine Dusche reinpassen. Um dich bei der Größe nicht zu täuschen nimm doch mal einen Meterstab oder Lineal zur Hand und geh damit am besten in die Duschkabine. So kannst du dir vielleicht besser ein Bild machen.

 

Folgende Regendusche-Größen wirst du recht häufig im Angebot von den Herstellern finden.

 

Rund Ø 210     Quadratisch 200 x 200      Rechteckig 190 x 360

Rund Ø 310     Quadratisch 300 x 300      Rechteckig 300 x 400

Rund Ø 400     Quadratisch 400 x 400      Rechteckig 300 x 500

Rund Ø 500

 

Meine persönliche Meinung ist, das erst ab einer Größe von 30 cm aufwärst die Anschaffung von einer Regendusche sich richtig rentiert.

 

Bei kleineren Überkopfbrausen bedeckt der Wasserstrahl einfach zu wenig vom Körper ab. Das Duschfeeling kommt bei größeren Regenduschköpfen viel besser rüber.

 

 




 

Warum werden manche Kopfbrausen in Zoll angegeben?

 

Wenn die Größenangabe von einer Regendusche in Zoll angegeben wird, dann ist das ein Zeichen das es sich hierbei um einen importierten Regenduschkopf handelt. Die deutschen Markenhersteller wie Grohe, Hansa oder Hansgrohe schreiben die Größe eigentlich (für Deutschland) immer in cm oder mm.

 

Wie viel cm ist ein Zoll (Inch) ?

 

Der Umrechnungsfaktor ist 2,54. Um von Zoll auf cm zu kommen mußt du also nur Zoll mal 2,54 zu rechnen.

Häufig findest du folgende folgende Größen von Import Ware.

8 Zoll = 20,32 cm       10 Zoll = 25,40 cm    

12 Zoll = 30,48 cm     16 Zoll = 40, 64 cm

 

 

Die besten Regenduschen im Vergleich

 

Noch ein paar Worte zu meiner Vergleichstabelle über die für mich besten Regenduschköpfe:

 

  • Ich habe viele von den Regenduschen schon „ausprobieren“ dürfen. 

 

  • Diese 4 Modelle sind nur eine kleine Auswahl. Die meisten Modelle gibt es auch in anderen Formen, Größen und teilweise auch Farben. Auch ohne Brausearm!

 

  • Gerade die hochwertigen Regenduschen von Grohe und Hansgrohe sind nicht immer leicht bei Amazon zu finden. Obwohl das Einsparpotential gerade bie diesen Modellen gegenüber dem Fachhandel teilweise über 60 % ist. Von daher habe ich hier mal drei Modelle reingestellt.

 

Hersteller
& Modell
Grohe Rainshower
Cosmopolitan 310
mit EcoJoy # 26066000
Hansgrohe Raindance
Select S 300
2 Strahlarten
# 27378000
Hansgrohe Raindance
E 360 Air 1 Jet
# 27376000
Artbath Regendusche
30 cm rund
 
Bild
Amazon PreisEUR 315,69 EUR 68,88
Amazon
Bewertungen
GrößeØ 310 mmØ 300 mm360 x 190 mmØ 300 mm
Durchflussmenge9,5 l/minbei 3 bar 17 l/minbei 3 bar 17 l/minkeine Angabe
Gewicht4,9 kg3,8 kg4,7 kg2 kg
Brausearm Längeca. 29 cmca. 39 cmca. 39 cmca. 43 cm
Anschluss-Gewinde1/2"-Norm DIN1/2"-Norm DIN1/2"-Norm DIN1/2"-Norm DIN
Besonderheiten Top Duschstrahl!
EcoJoy spart Geld
Hochwertige Verarbeitung
Sehr leise
Leicht zu reinigen
5 Jahre Garantie über Amazon
Schönes Strahlbild!
2 Strahlarten Rain/RainAir
Langer Brausearm
Leicht zu reinigen
Sehr leise
5 Jahre Garantie über Amazon
Sehr voller Duschstrahl!
Hochwertige Verarbeitung
Sehr leise
Exklusives Design
Leicht zu reinigen
5 Jahre Garantie über Amazon
Günstiger Anschaffungspreis
Sehr leicht
Sehr dünne Optik
Langer Brausearm
5 Jahre Hersteller Garantie
zum günstigsten
Shop
zum Amazon Shop zum Amazon Shop zum Amazon Shop zum Amazon Shop

 

 

In welcher Höhe soll ich die Überkopfbrause montieren?

 

 

Die Höhe in der du die Regendusche montieren solltest richtet sich natürlich auch ein wenig nach den Menschen die später darunter duschen. Aber wenn wenn wir mal davon ausgehen das die größte Person etwa 180 cm groß ist, dann würde ich die Kopfbrause in etwa bei 215 cm montieren. 30 cm Luft sollte schon über dem Kopf sein.

 

Das Duschthermostat bzw. Mischbatterie wird in der Regel auf der Höhe von 110 bis 115 cm montiert.

 

Die Handbrause kann beliebig zwischen 120 bis 150 cm montiert werden. Sie könnte aber auch an einer senkrechten Brausestange montiert werden. Das hat den Vorteil, das dann die Handbrause sehr leicht mittels einer Halterung in der Höhe verstellt werden kann. 

 

Es kommt durchaus vor das sich jemand lieber mit der Handbrause duscht. Und dann ist eine variable Höhe sehr vorteilhaft.

 

 

Was sollte ich beim Kaufen beachten?

 

 

Manches was du jetzt lesen wirst wird dir vielleicht nicht gefallen. Aber so ist es nun mal. Es gibt nämlich einen sehr großen preislichen Unterschied schon alleine wo du dir deine Regendusche kaufst. 

 

Dazu gebe ich dir mal ein Beispiel:

Dir gefällt zum Beispiel die Regendusche Raindance Select S300 mm für die Wandmontage. Diese kostet bei den meisten Fachgeschäften ca. 700 Euro. Bei den meisten Installateuren, die ihren Einkaufsvorteil natürlich für sich behalten, ebenso.

 

Der Preis von 700 Euro ist ohne Montage. Bei Amazon bekommst du diese Kopfbrause um die 300 Euro und sparst dir dabei knapp 60 %

 

Das liegt unter anderem daran, das im Fachgeschäft eine schöne Ausstellung und gutes Personal, sehr viel Geld kostet. Selbst der Baumarkt der teilweise Markenhersteller wie Grohe und Hansgrohe im Sortiment hat, kommt bei weitem nicht an die Preise ran. Auch sonst kann kaum ein anderer Internet Händler preislich mit Amazon mithalten.

 

Das heißt im Umkehrschluss, wenn du jemanden hast der dir deine Duscharmaturen montieren kann, oder du selber auf diesem Gebiet vielleicht fit bist, dann kannst du dir für Sanitär Artikel eine Menge Geld sparen.

 

Du willst noch mehr Geld sparen?

 

Dann findest  du seit einiger Zeit bei Amazon auch no name Regenduschen. Diese kannst du inkl. der Brausestange teilweise schon für weit unter 100 Euro kaufen. Diese Modelle kommen fast immer aus dem asiatischen Raum. Die eine oder andere davon ist gar nicht mal so schlecht von der Qualität.

 

Wenn ich aber ehrlich bin kommen die meisten no name Regenduschköpfe an die Qualität von unseren deutschen Herstellern wie Grohe, Hansa, und Hansgrohe bei weitem nicht heran. Es ist auch so, das viele von diesen Duscharmaturen nach ein paar Monaten nicht mehr bei Amazon gibt.

 

Sie haben dann einen anderen Namen, schauen aber gleich aus. Ob die Verkäufer dann noch greifbar sind, entzieht sich meiner Kenntnis. 

 

Unterschied zwischen Marken- und no name Regendusche?

 

Um diese Frage zu beantworten muß ich ein wenig pauschal werden. Denn hier wird nicht jeder Punkt auf alle Kopfbrausen zutreffen die es momentan auf dem  Markt gibt. Aber trotzdem sollten dir die nachfolgenden Punkte helfen, welche Regendusche du kaufen willst. Sei einfach kritisch und schau am besten bei den Amazon Rezensionen nach…

 

PREIS – der entscheidende Kaufgrund für eine no name Dusche ist der Preis. Sie kostet teilweise nur ¼ von dem Preis einer Marken Regendusche. 

 

LANGLEBIGKEIT – obwohl die Qualität der no name Armaturen in den letzen Jahren wirklich besser geworden ist, höre und lese ich von Kunden immer wieder das die nachgemachten Regenwaldduschen nach einiger Zeit das zeitliche segnen. Gerade bei kalkhaltigem Wasser! Bei Qualitätsprodukten eher selten.

 

VERARBEITUNG – alleine wenn du dir den Gewichtsunterschied, natürlich bei gleicher Größe, anschaust wirst du merken das hier ein großer Unterschied ist. 

 

INNOVATIONEN – Luft unter das Wasser mischen für einen weicheren Wasserstrahl und um weniger Warmwasser zu verbrauchen, wirklich wirkungsvoller Antikalkschutz, Licht mit LED´s, Schmutzfilter, kein Nachtropfen, verschiedene Strahlarten usw. Diese Vorteile haben meist nur die teureren Regenduschen. Das zu entwickeln und einzubauen kostet Geld. 

 

PFLEGE – Die Markenhersteller werben mit SpeedClean (Grohe) und QuickClean (Hansgrohe) und es ist wirklich so. Die Markenarmaturen lassen sich wirklich sehr leicht von Wasser- und Kalkflecken befreien. Auch noch nach Jahren! Bei manch einer no name Regenwalddusche mußt du froh sein wenn nicht nach 12 Monaten die ersten Rostflecken auftauchen. Aber auch in der Pflege sind viele Billig Armaturen besser geworden.

 

 

Wasserdruck prüfen und Geld sparen

 

Eine größere Regendusche verbraucht in der Regel, um einen schönen Duschstrahl zu generieren, mehr Wasser als eine normale Handbrause.

 

Du solltest prüfen ob der Wasserdruck, den du im Bad hast, dafür ausreicht. (ca. 3 bar wäre gut)

 

Oftmals geben die Hersteller den Mindestdurchfluß in Liter je Minute an. Wasserdruck selber messen.

 

Der Mindestdurchfluß ging in den letzten Jahren nach unten. Die Markenhersteller versetzen dem Wasser Luft zu, um einen schönen weichen und angenehmen Duschstrahl zu erreichen.

 

Und ganz nebenbei sparst  du, wenn du dir so eine wasser- und energiesparende Regendusche kaufst, jedes Jahr bares Geld.

 

Regendusche mit Durchlauferhitzer?

 

In der Regel ist das kein großes Problem. Vorausgesetzt du verfügst über einen guten Durchlauferhitzer mit genügen Power.

 

Die Leistung sollte mindestens 18 KW betragen. Wenn er mehr hat ist es noch besser.

 

Sollte er weniger KW haben dann könnte es passieren das er nicht genügend warmes Wasser für den Regenduschkopf bereitstellen kann.

 

Ein Grund mehr um sich lieber eine Eco Regendusche zu kaufen.

 

 

So kannst du jeden Tag Geld sparen!

 

Die wassersparende Regendusche von Grohe heißt Eco Joy. Die von Hansgrohe nennt sich Eco Smart. (Wasserverbrauch ca. 8-10 Ltr.) Kaufst du dir eine Überkopfbrause aus diesen Serien, sparst du dir bei einem 2 Personen Haushalt bis zu 100 Euro im Jahr. Im Vergleich zu einer „normalen“ Regendusche (meist 15 Liter)  Wassersparrechner Grohe    Wassersparrechner Hansgrohe

 

Die Eco Serien kosten bei Grohe und Hansgrohe nur wenige Euro mehr als die „Standard“ Serien. Das heißt aber auch, das du mit so einer Eco Regendusche von Grohe oder Hansgrohe die Mehrkosten zu einer billigen no name Regenwalddusche spätestens nach zwei Jahren wieder armotisiert hättest. Eine smarte Sache!