Bodenablauf Dusche – Duschablauf Ratgeber für Neubau und Renovierung

Duschablauf: Das solltest du vor dem Kauf von einem Duschabfluss beachten!

Kennst du das: Ein neuer Duschablauf sollte her, doch nach dem Kauf passt irgendetwas nicht? Schon der falsche Durchmesser des Ablaufs kann die ganze Arbeit ruinieren. Das ist nicht nur ärgerlich, sondern auch teuer. Lies hier mehr dazu, wie du Heimwerkerfrust vermeiden kannst.

Wir zeigen dir in diesem Beitrag, welche unterschiedlichen Bodenläufe für die Dusche es gibt und wo die Vor- und Nachteile liegen. So  kannst du dann selber entscheiden, ob du lieber eine moderne Duschrinne oder einen runden oder flachen Duschabfluss kaufen willst. 

Offene Dusche, Walk in Dusche, Dusche ohne Tür, Bodenebene Dusche Bad
Offene und bodenerdige Dusche mit einem quadratischen kleinen Duschablauf.

Inhalt: Wie unterscheiden sich die verschiedenen Duschabflüsse?

Was ist ein Duschablauf?

Ein Duschablauf ist enorm wichtig: Er sorgt für ein reibungsloses Ablaufen des Wassers. Je nach Aufbau kannst du dich beim Kauf  verschiedene Duschabfluss Arten bzw. Systemen auswählen. Abhängig sind sie unter anderem davon, was für eine Dusche du hast. Eines eint sie jedoch alle: Ein gewisser Durchfluss muss sein, sonst staut sich das Wasser.

Normalerweise schafft der Abfluss von der Dusche ca. 30 Liter Wasser je Minute wegzubringen. In der Regel reicht das aus, denn aus einem Duschkopf kommen ca. 15 Liter raus, aus einer großen Regendusche bis zu 25 Liter und aus einem wassersparenden Duschkopf ca. 7 bis 10 Liter.  Allerdings reicht der Wasserabfluss nur dann gut aus, wenn er immer komplett frei ist und nicht von Haaren und Seifenresten verstopft ist. Was leider sehr häufig der Fall ist.

Von daher solltest du beim Kaufen von dem Duschabfluss auch gleich mal daran denken, welchen du auch am besten reinigen kannst. Hier findest du Tipps, wie du Haare aus einem verstopften Abfluss eintfernen kannst!

Welche unterschiedlichen Duschabläufe gibt es?

Mittlerweile kannst du sowohl im Fachhandel wie aber auch Internet sehr viele unterschiedliche Duschabläufe kaufen. Im Internet hast du eine sehr große Auswahl und meistens auch einen sehr großen Preisvorteil gegenüber dem Fachhandel und Baumarkt. Die Duschabflüsse können sich in folgenden Kriterien unterscheiden:

  • Größe und Form: Der Duschablauf kann rund, quadratisch aber auch sehr lang wie eine Rinne sein.
  • Ob du den Abfluss für eine fertige Duschwanne oder eine geflieste Dusche kaufen willst.
  • Ein hochwertiger Abfluss für die Dusche hat meist ein praktisches Haarsieb und einen Geruchsstopp dabei.
  • Wenn der Duschablauf oder die Duschrinne höhenverstellbar ist, ist die Montage viel einfacher.
  • Je nach Ausführung kannst du bei der Optik unterscheiden, ob der Abfluss für die Dusche oben aus Edelstahl sein soll oder sogar mit Fliesen belegt werden kann.
  • Achte darauf, dass du Ersatzteile auch einzeln nachbestellen kannst!

Klassische Duschabläufe für Duschwannen bestehen meistens aus:

+ Abfluss
+ Siphon
+ Gitter
+ mehrere Dichtungen

Das sind die 3 beliebtesten Duschabfüsse

Abfluss für Duschwanne:

Wenn du eine Duschwanne für dein neues Bad kaufen willst, dann ist häufig auch ein dementsprechender Duschablauf mit dabei. Falls nicht, dann musst du den Abfluss für die Duschwanne extra kaufen.

Wichtig ist das du schaust das der Ablauf sowohl im Durchmesser wie auch bei der Bauhöhe für deine Duschwanne geeignet ist.

Die Aquabad extraflache Ablaufgarnitur, eignet sich für Duschwannen mit einem Ablaufloch von 90 mm. Die geringe Bauhöhe von 60 mm ermöglicht eine schnelle Montage, ohne die Ablaufleistung zu verringern. Der einfach zu reinigende und herausnehmbare Geruchverschluss gibt zusätzlich Sicherheit.

Duschablauf, Duschabläufe, Bodenablauf Dusche, Duschabfluss rund, flach, Abfluss Arten Dusche

Aquabad Abfluss für Duschwanne

Preis:  29,90 €

Bodenablauf mit Duschrinne:

Bodenerdige Duschen werden bei der Badplanung meistens mit einer relativ langen, modernen Duschrinne ausgestattet. Badprofis nutzen die Begriffe Punkt- und Linienentwässerung. Bei der Duschrinne handelt es sich um die immer beliebter werdenden Linienentwässerung.

Vilstein hat mittlerweile ein sehr umfangreiches und hochwertiges Programm im Bereich Duschabläufe aufgebaut. Hochwertige Duschrinnen kannst du von ihm bei Amazon in Längen von 30 cm bis 150 kaufen.

Falls dir die schlichte und glatte Edelstahl Optik von der Duschrinne nicht zusagt, kannst du natürlich auch andere Optiken bestellen. Hier bleiben kaum Wünsche offen.

Die Duschrinnen sind in Höhe von 68 bis 80 mm verstellbar. Außerdem haben sie ein Haarsieb und einen Geruchsschutz integriert. Natürlich kannst du die Duschrinne auch so bestellen, dass du sie anschließend selber befliesen kannst. 

Duschablauf, Duschabläufe, Bodenablauf Dusche, Duschabfluss rund, flach, Abfluss Arten Dusche

Vilstein Edelstahl Duschrinne

Preis:  51,69 €

Edelstahl Duschabfluss 

Sehr häufig wird bei einer gefliesten Dusche der quadratische Duschabfluss eingebaut. Diesen kannst du auch meistens in verschiedenen Größen kaufen. Meistens in 15 / 15 oder 20 / 20 cm. Damit das Wasser gut ablaufen kann, sollte er an der tiefsten Stelle von der Dusche platziert werden. 

Ermöglicht wird das, wenn du ein Gefälle von mindestens 2 % zum Duschablauf bei der Montage berücksichtigst. Genauso wie bei der Duschrinne hast du auch bei dem sogenannten Punktablauf häufig die Wahl bei der Optik. Auch, wenn die Auswahl bei der Duschrinne viel höher ist.

Auch diesen Duschabfluss kannst du meistens mit einem Geruchstopp und Haarsieb kaufen. Im Gegensatz zu der Duschrinne ist bei dem Punktablauf oftmals die Höhe nicht manuell verstellbar. Bei dem Vilstein Edelstahl Duschablauf ist die Einbautiefe 63 mm.

Duschablauf, Duschabläufe, Bodenablauf Dusche, Duschabfluss rund, flach, Abfluss Arten Dusche

Vilstein Edelstahl Duschablauf

Preis:  39,00 €




Worauf sollte ich beim Kaufen von einem Abfluss für Dusche achten?

Du hast nun schon einiges zum Kauf des Duschablaufs gelernt. Eine weitere wichtige Kennziffer wird oft vergessen: Der Durchmesser muss an das Abwassersystem passen. Beispiel Siphon: Hier gibt es 52 mm, 62 mm oder 90 mm. Welchen du brauchst, hängt vom vorhandenen Rohr des Abwassers ab. Bei den meisten Abläufen für die Dusche ist allerdings auch ein Adapter mit dabei. Falls nicht, kannst du so einen Adapter für ein paar Euro in jedem Baumarkt kaufen.

Kläre zudem, ob du waagerecht oder senkrecht anschließen musst. Es gibt auch Fälle, bei denen du noch etwas anderes brauchst, nämlich ein verstellbares System. Mit seiner Hilfe kannst du Lösungen für alle möglichen Neigungen finden.

Abschließend eine Übersicht der Überlegungen, die du vor dem Kauf einbeziehen solltest:

  • Was für eine Dusche habe ich / möchte ich einbauen: bodengleiche geflieste Dusche oder Duschwanne?
  • Welches Ablaufsystem kommt dafür infrage: Siphon, Duschrinne, Bodenablauf?
  • Wie wird es ans Abwasser angeschlossen: senkrecht, waagerecht, ganz anders?
  • Durchmesser des Abflusslochs ermitteln, der Durchmesser des Siphons muss passen.
  • Durchflussrate beachten, welcher Duschkopf kommt zum Einsatz? Wie kann man den Duschablauf reinigen?

Fazit: Den Abfluss der Dusche richtig planen hilft, Fehlkäufe zu vermeiden

Duschabläufe weisen ein paar Unterschiede auf. Sie betreffen vor allem den Abfluss der Dusche. Welche Duschabfluss-Systeme passen, kannst du nicht immer frei entscheiden: Für eine bodengleiche Dusche brauchst du andere Abflüsse als für eine Duschwanne. Achte auch auf wichtige Kennzahlen wie den Durchmesser oder den Durchfluss. Nun kannst du dich auf die Suche nach dem passenden Abfluss der Dusche machen!




Fragen und Antworten zu dem Duschablauf

Muss ich ein Gefälle für den Duschabfluss einbauen?

Ja, damit das Wasser in der Dusche sauber ablaufen kann, solltest du zu dem Duschablauf ein Gefälle von mindestens 2 % berücksichtigen. 

Wie bekomme ich einen verstopften Abfluss wieder frei?

Dieses Problem haben die meisten von uns irgendwann ein mal. Der Abfluss von der Dusche wird hauptsächlich von Haaren und Seifenresten verstopft. Falls du kein spezielles Haarsieb hast, das du regelmäßig reinigen kannst, dann hilft nur der Pömpel. Damit bekommst du den Abfluss von der Dusche schnell wieder frei. 

Außerdem kannst du Haare auch mit einem Abflussreiniger sehr gut auflösen lassen. Das ist zwar eine ganz schöne Chemiekeule, allerdings helfen diese Abflussreiniger viel besser als irgendwelche Hausmittelchen. Diese helfen unserer Erfahrung so gut wie gar nicht. Mehr Infos findest du hier. Haare aus verstopftem Abfluss entfernen.

Das könnte dich auch interessieren…!

Letzte Aktualisierung am 23.02.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Scroll to Top