Duschkopf & Duschbrause entkalken

Duschkopf richtig entkalken: Mit diesen 3 Hausmittel kannst du deine Duschbrause ganz einfach reinigen und entkalken.

Das Wasser von deinem Duschkopf spritzt zu allen Seiten raus? Er hat sehr viele weiße unansehnliche Kalkspuren? Dann hast du wahrscheinlich sehr hartes Wasser. Das bedeutet, dass der Härtegrad von deinem Wasser wahrscheinlich sehr hoch ist. 

Wenn dir deine Duschbrause am Herzen hängt dann solltest du sie regelmäßig reinigen und entkalken, sonst geht sie bald kaputt und du musst deinen Duschkopf wechseln. 

Hier zeige ich dir, mit welchen günstigen Hausmittel du schnell und einfach deinen Duschkopf entkalken kannst.

Duschkopf entkalken Duschbrause reinigen Essig Essigessenz Backpulver Duschkopf wechseln 2
So sieht ein neuer oder entkalkter Duschkopf aus.

➀ Das sind die ersten Anzeichen für einen verkalkten Duschkopf

Es gibt Regionen in Deutschland die haben sehr kalkhaltiges Wasser und müssen regelmäßig gegen die Kalkspuren im Badezimmer und Küche ankämpfen. Ob dein Duschkopf auch verkalkt ist, kennst du an folgenden Anzeichen:

  • Das Wasser tropft nur noch aus den meisten Düsen, oder spritzt zur Seite.
  • Ringsherum um den Wasserdüsen befinden sich weiße Flecken.
  • Viele der Wasserdüsen von deinem Duschkopf sind verstopft und schauen schmutzig aus.

Wenn du diese Probleme bei deinem Duschkopf hast, dann solltest du schnellstens etwas dagegen machen, sonst geht dein Duschkopf kaputt und du musst deine Duschbrause gegen eine neue wechseln.

➁ Duschkopf richtig entkalken - aber Schaden vermeiden!

Die meisten Duschköpfe, egal ob von Grohe, Hansgrohe oder einem anderen Hersteller, bestehen meistens aus einem harten Kunststoff. Anschließend werden sie meistens noch verchromt. Jedes Material kann allerdings auf die nachfolgenden Reinigungsmittel anders reagieren. 

Wenn du auf Nummer sicher gehen willst und deinen Duschkopf nicht beschädigen willst, dann solltest du folgende Regeln beachten:

  1. Für die Duschkopfreinigung niemals scheuernde Hilfsmittel wie Padschwämme oder Mikrofasertücher hernehmen. Sie können die Oberfläche beschädigen!
  2. Den Duschkopf an einer kleinen verdeckten Stelle prüfen, ob das Reinigungsmittel das Material angreift.
  3. Verwende keinen Dampfreiniger, um die Duschbrause zu entkalken.
  4. Reinigungsmittel die Salzsäure, Ameisensäure, Chlorbleiche oder auch Phosphorsäure beinhalten, können deinen Duschkopf beschädigen.
  5. Nachdem du den Duschkopf entkalkt hast, solltest du ihn immer nochmal gut durchspülen.
  6. VORSICHT: Eine falsche Reinigung von dem Duschkopf deckt die Gewährleistung bei den meisten Herstellern nicht ab!

Wenn du sehr kalkhaltiges Wasser hast kannst du gegen eine starke Verkalkung auch vorbeugen. Folgende Maßnahmen helfen den Duschkopf nicht zu oft entkalken zu müssen.

  1. Du hast einen Duschkopf mit Antikalk Noppen? Sehr gut, dann hast du dir einen guten Duschkopf gekauft. Sobald die Düsen nicht mehr richtig spritzen wie sie sollen, solltest du mit den Fingerspitzen oder dem Fingernagel darüber rubbeln. So kannst du relativ einfach den leichten Kalkbelag oder Schmutz wieder lösen.
  2. Das Abtrocknen des Duschkopfes nach dem Duschen vermeidet eine starke Kalkablagerung.
  3. Nach dem Duschen solltest du dein Badezimmer gut lüften. So kannst du sowohl Kalkablagerungen aber vor allem auch Schimmelbildung in feuchten Ecken oder in Fliesenfugen verhindern!

➂ Mit Backpulver den Duschkopf entkalken

Das Backpulver ist ein sehr beliebtes Hausmittelchen das du nicht nur zum Backen hernehmen kannst. Es wird schon seit Jahren sehr gerne zur Reinigung in Bad und Küche hergenommen. Außerdem ist Backpulver sehr günstig und in den meisten Küchen auch immer vorhanden.

Mit folgenden Schritten kannst du deinen Duschkopf mit Backpulver entkalken:

  1. Warmes Wasser in eine große Schüssel oder einen Eimer einfüllen. Es soll genügend Wasser sein damit alle Düsen von dem Duschkopf vollständig bedeckt sind.
  2. Ein Tütchen Backpulver in das Wasser schütten und gut durchmischen
  3. Den Duschkopf je nach Verkalkung einige Stunden in dem Wasserbad liegen lassen.
  4. Anschließend die Duschbrause aus dem Gefäß nehmen und gut mit Wasser abspülen. Den Duschkopf nun mit heißem Wasser ca. 1 Minute gut durchspülen und anschließend mit einem weichen Tuch abtrocknen.




➃ Die Duschbrause mit Essig entkalken

Essig und Essigessenz sind ebenfalls ein sehr gängiges Hausmittel um Kalkflecken zu beseitigen. Damit kannst du auch den Duschkopf entkalken:

  1. Einen Gefrierbeutel mit Essig (oder Essigessenz mit Wasser im Verhältnis 1 zu 5) füllen und die Duschbrause Kopf voran in den Beutel stecken.
  2. Den Beutel mit einem Band oder Gummi gut verschließen.
  3. Den Beutel so hinlegen, dass die Wasserdüsen gut mit dem Essig überdeckt ist.
  4. Je nach Verkalkungs-Grad ist der Duschkopf nach ca. einer bis drei Stunden vom Kalk befreit.
  5. Anschließend den Duschkopf wieder gut abwaschen und mit heißem Wasser durchlaufen lassen.

Das könnte dich auch interessieren…!

➄ Den Duschkopf mit Zitronensäure entkalken

Zitronensäure ist ein relativ scharfes Hausmittelchen. Wenn du vorhast deinen Duschkopf damit zu reinigen und entkalken, dann empfehle ich dir es unbedingt auf einer kleinen verdeckten Stelle vorher auszuprobieren.

Es kann sein das die Zitronensäure die Verchromung angreift. Wenn das der Fall ist solltest du den Duschkopf aufschrauben und nur die verkalkte Lochscheibe in der Zitronensäure entkalken. Wenn nicht kannst du wie folgt vorgehen:

  1. Leg den Duschkopf wieder in einen Eimer oder Schüssel und las soviel Wasser ein, das die Duschbrause mit den Düsen vollständig unter Wasser ist.
  2. Da die Zitronensäure deine Haut angreifen kann, solltest du dir besser Haushaltshandschuhe anziehen.
  3. Löse nun ca. 1 Teelöffel von der Zitronensäure in 100 Milliliter kaltem Wasser und gebe das Gemisch in dein Gefäß.
  4. Da die Wirkung von Zitronensäure recht stark ist, solltest du alle 15 Minuten prüfen, ob sich der Kalk von dem Duschkopf bereits vollständig gelöst hat.
  5. Ist der Duschkopf entkalkt dann bitte alle Gegenstände, die mit der Zitronensäure in Berührung gekommen ist gut reinigen. 

➄ Tipps aus der Praxis 

Soll ich den Duschkopf vor dem Entkalken vom Brauseschlauch abschrauben?

Ich würde es dir empfehlen. Manche Brauseschläuche sind so unflexibel das sie unter Umständen dein Gefäß umschmeißen oder den Duschkopf verdrehen oder herausziehen. Das ist dann sehr ärgerlich.

Solltest du, aber den Duschkopf nicht leicht vom Schlauch bekommen dann geht das mit ein wenig Geschick auch so.

Wie kann ich einen Regenduschkopf reinigen?

Bei einer verkalkten Regendusche hast du meiner Erfahrung nach zwei Möglichkeiten. Am Einfachsten wäre es, wenn du den Regenduschkopf abschrauben kannst und dann ähnlich vorgehst, wie ich es mit dem normalen Duschkopf vorgeschlagen habe.

Sollte deine Regendusche fest installiert sein dann geht das am besten mit einem weichen Tuch das du mit Entkalker gut tränkst und dann über die Kalkstellen reibst. Vielleicht kannst du das Tuch mit einem Band auch unter der Regendusche befestigen, damit es länger Kontakt mit den Kalkstellen hat. 

Alternativ könntest du auch versuchen eine mit Entkalkungsmittel gefüllte Tüte oder Beutel um den Regenduschkopf zu stülpen, so das er mit dem Mittel in Berührung kommt.

Kann ich normalen Entkalker auch zum Duschbrause entkalken hernehmen?

Das Entkalken von deiner Duschbrause geht natürlich nicht nur mit Hausmittelchen, sondern auch mit einem Entkalker den du ganz normal im Supermarkt oder Drogerie kaufen kannst. 

Der Vorteil ist, dass er sehr gut und meistens auch schon beim ersten Versuch den Kalk beseitigt. Der Nachteil ist, das einige Entkalker sehr viele chemische Zusätze haben, die weniger gut für die Umwelt sind.

Du kannst Entkalker für deine Bad Armaturen sowohl in flüssiger Form wie auch als Pulver kaufen. Jeder Entkalker hat normalerweise eine genaue Anleitung dabei. Die solltest du bitte genau befolgen.

Soll ich den Duschkopf beim Entkalken Auseinanderschrauben oder im Ganzen lassen?

Ich entscheide das meistens je nach Modell. Manche Duschbrausen lassen sich ganz einfach mit nur eine Schraube ganz leicht aufschreiben. Wenn das der Fall ist dann entkalke ich meist nur diese verkalkten Teile.

Andere Duschköpfe lassen sich nur sehr schwer aufschrauben. Diese entkalke ich dann im Ganzen.

Wie hat dir der Artikel gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
15 Bewertung(en), 5,00 Durchschnitt

Loading…

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.