Wellnessurlaub im Hotel

Wellnessurlaub – was gibt es bei der Buchung zu beachten?

Jeder hat ein großes Interesse daran, in seinem wohlverdienten Urlaub etwas Gutes für seinen Körper und die Gesundheit zu tun. Dazu bietet sich ein Wellnessurlaub besonders gut an. Es gibt jedoch einige gravierende Unterschiede, die bei der Buchung des Urlaubs beachtet werden sollten. Der größte Unterschied liegt schon darin, ob es sich um ein richtiges Premium-Wellnesshotel oder nur um ein Hotel mit kleinem integriertem Wellnessbereich handelt.

Ein Hotel mit Wellnessbereich

Bei einem Hotel mit Wellnessbereich handelt es sich um ein ganz normales Hotel, das auch einige Angebote im Bereich von Wellness bietet. Es kann sich dabei um ein Schwimmbecken, eine Sauna oder eine Liegewiese im Außenbereich handeln. Die kreativen Möglichkeiten sind bei einer solchen Bezeichnung sehr weitreichend. Daher kann es durchaus möglich sein, dass es sich nur um einen minimalistischen Wellnessbereich handelt. Deshalb ist es empfehlenswert, vorher genaue Erkundigungen einzuholen. Da die Hotels auf Kunden warten, sind sie auch gerne bereit, präzise Auskünfte zu geben.

Ein Hotel mit Wellnessbereich ist für jeden Urlauber interessant, der einen schönen Urlaub verbringen und sich hin und wieder etwas Wellness gönnen möchte. Nicht jeder Mensch legt einen großen Wert auf ein Rundum-Angebot an Wellness.

Wellness Urlaub Hotel Ausstattung Wellnessoase buchen 1-min

Ein Wellnesshotel mit Rundum-Service

Wer jedoch eine komplette Wellnessbetreuung wünscht, der sollte sich lieber nach einem richtigen Wellnesshotel mit ganzheitlichem Ansatz umsehen. Davon gibt es mittlerweile sehr viele. Bei diesen Hotels geht es nicht nur darum, dass die Gäste hin und wieder das Schwimmbad oder die Sauna nutzen können. Es werden zumeist viele weitere Dienste angeboten. Dazu gehören unter anderem:

  • viele verschiedene Massagen
  • Entspannungs-Bäder
  • Yoga, Gymnastik
  • Themen Saunen
  • Infinity Pool
  • Genügend Ruheräume zur Entspannung
  • Bereiche nur für Erwachsene
  • Geplante Wanderungen und Bike-Touren
  • Und viele weitere Möglichkeiten

Der Gast kann sich dann individuell aussuchen, was er gerne möchte und welche Anwendungen ihm guttun. In den reinen Wellnesshotels wird zumeist auch eine vitale Ernährung angeboten. Es findet eine ganzheitliche Wellness statt, sodass sich der Hotelgast hinterher wieder richtig wohl in seiner Haut fühlt und neue Energie getankt hat.

Wellness Urlaub Wellness Bad Badezimmer Wellnessbereich Hotel-min 3-min

Wellnessurlaub - Frühzeitig Informationen einholen

Ist ein Wellnesshotel gefunden, das den persönlichen Ansprüchen genügt, dann sollten trotzdem vorsorglich so viele Informationen wie möglich eingeholt werden. Es ist nicht immer sinnvoll, sich ausschließlich auf die Informationen, die auf der Webseite veröffentlicht sind, zu verlassen. Die Angaben, die dort ersichtlich sind, können mitunter schon veraltet sein. In der Gastronomie sind nicht alle Betriebe besonders fit darin, die Webseiteninhalte kontinuierlich zu aktualisieren. Deshalb kann die Situation direkt vor Ort etwas anders aussehen als erwartet.

Ein guter Ansatz besteht immer darin, vor der Buchung persönlich Kontakt aufzunehmen. In einem Telefongespräch lassen sich viele Dinge einfach beschreiben und klären. Zu den wichtigsten Fragen gehören die folgenden:

  • Welche Speisen werden angeboten?
  • Gibt es Gerichte für Gäste mit Unverträglichkeiten?
  • Welche Wellnessbehandlungen stehen zur Verfügung?
  • Fallen für die Anwendungen zusätzliche Kosten an?
  • Wie hoch sind die Kosten?
  • Werden die Wellnessbehandlungen von Fachkräften durchgeführt?
  • Wird auf gesundheitliche Beeinträchtigungen Rücksicht genommen?

Der eine oder andere Interessent wird sicherlich noch weitere Fragen haben. Eine Buchung sollte immer erst dann durchgeführt werden, wenn sämtliche Unklarheiten beseitigt wurden.

Freizeitaktivitäten überprüfen

Neben den Wellnessangeboten sollten in der näheren Umgebung des Hotels auch einige interessante Freizeitangebote zur Verfügung stehen. In seinem Urlaub möchte auch jeder gerne etwas Neues oder Besonderes erleben. Deshalb ist ein wenig Abwechslung vor Ort ebenfalls wichtig. Ein paar Outdoor-Aktivitäten sollten ebenfalls zum Programm gehören. Zum Schutz vor Regen eignet sich entsprechende Kleidung oder ein Regenschirm. Deshalb dürfte auch das Wetter kein Problem sein.

Zu den beliebtesten Aktivitäten in freier Natur gehören Fahrradtouren oder Spaziergänge. Liegt das Hotel in der Nähe vom Wasser, gehören auch Schwimmen, Tauchen oder Paddeln zu den beliebten Betätigungen. Auch damit kann jeder etwas für seine Fitness tun. In den bergigen Regionen wird gerne gewandert und fotografiert. Dort beeindrucken zumeist die schöne Landschaft sowie die interessante Tierwelt.

Kultur und Veranstaltungen sind wichtig

Vor der Buchung eines Wellnessurlaubs sollten auch Erkundigungen darüber eingeholt werden, ob es in der Region öffentliche Verkehrsmittel gibt. Falls das Hotel nicht direkt in einer Stadt liegt, so sollte der nächstgrößere Ort jedoch irgendwie erreichbar sein. Im Urlaub möchte auch jeder gerne einmal ins Theater oder ins Kino gehen. Zudem sollten Shoppingmöglichkeiten vorhanden sein.

Auch das ist bei vielen Menschen eine beliebte Freizeitaktivität. Je mehr Informationen vom Hotel oder von der Umgebung vorhanden sind, desto besser vorbereitet kann der Urlaub in vollen Zügen genossen werden.

Badezimmer Toilettenarten Toilettenformen Toilettengrößen WC

Statt Wellnessurlaub - einen eigenen Wellnessbereich einrichten

Nicht jeder Mensch ist in der Lage, in den Urlaub zu fahren und dort Wellness zu genießen. Es gibt viele Möglichkeiten, die einen Urlaub in einem Hotel unmöglich machen. Das könnten beispielsweise diese sein:

  • Keine Unterbringungsmöglichkeit für Kinder
  • Versorgung von Haustieren
  • Pflege von Angehörigen

Es gibt noch unzählige weitere Gründe. Wer es möchte, kann aber auch jederzeit sein eigenes Bad zu einer Wellnessoase umfunktionieren. Gerade, wenn du planst dir ein neues Bad einzurichten, dann kannst du es schon mit relativ wenig Aufwand und Kosten zu einem Wellness-Badezimmer werden lassen.

Die Trends bei der Bad Einrichtung & Ausstattung

  • Die Technik wir immer besser und smarter!
  • Warum die Beleuchtung im Bad ein große Rolle spielt?
  • Unterputzarmaturen liegen im Trend.
  • Nachhaltige Sanitär Einrichtung und Ausstattung!

Checkliste Badumbau

  • Was ist bei einem neuen Bad zu beachten?
  • Mit dieser Checkliste vergisst du nichts!
  • So sparst du bares Geld bei der Badeinrichtung!

Die offene Walk-in-Dusche liegt voll im Trend!

  • Was ist eine offen Dusche?
  • Was sind die Vor- und Nachteile?
  • Wie groß sollte die offene Dusche mindestens sein?
  • Welche Möglichkeiten der Duschabtrennung gibt es?

Fazit:

Ein Wellnessurlaub ist etwas Besonderes, weil der Körper neue Energie tanken kann. Vor der Buchung sollten jedoch alle wichtigen Fragen geklärt sein, damit es kein Reinfall wird. Nur dann, wenn alles passt, sollte gebucht werden.

Das könnte dich auch interessieren…!

Scroll to Top